Hanjo Hamann / Fachtexte

Publikationen

Die folgende Auswahl von 14 zur Veröffentlichung angenommenen Fachtexten ist von neu nach alt sortiert.
86 % dieser Texte sind Open Access: 29  % Gold (im Internet frei verfügbar), 57  % Grün (unten frei zugänglich).

14 … Die Unverhältnismäßigkeit der Nacherfüllung (§ 439 Abs. 4 BGB). Ein Prüfungsschema anhand der Kriterien des Bundesgerichtshofs, mit Exkursen in die Rechtsprechung zum Dieselabgasskandal, ZJS 11 (2018), S. 412–421, gemeinsam mit Fabian Iwanczik

13 … 70 Jahre Marginalien des deutschen Staatsrechts. Nachschau auf ein vergessenes Kapitel der Nachkriegspublizistik, AöR 143 (2018), S. 282–311

12 … Empirische Erkenntnisse in juristischen Ausbildungsarbeiten. Prüfungsschema, Zitier- und Arbeitshilfen für das Jurastudium und danach, JURA 39 (2017), S. 759–769

11 … Gedächtniskunst in der Rechtsdidaktik. Zum Wert von Eselsbrücken für Studium, Referendariat und Rechtspraxis, ZDRW 3 (2016), S. 116–135

Gedächtniskunst und Rechtsdogmatik gehören seit der Antike untrennbar zusammen, doch ihr Verhältnis kehrte sich im Lauf der Geschichte um: War die Rechtsdogmatik ursprünglich nur mnemotechnisches Hilfsmittel zum Erlernen des antiken Fallrechts, gewann sie im Zeitalter der Kodifikationen die Oberhand und machte sich ihrerseits die Gedächtniskunst für das Rechtsrepetitorium und als allgemeine Berufskompetenz (soft skill) dienstbar. Der Beitrag untersucht eine einfache Gedächtniskunst – den Bau von „Eselsbrücken“ – auf ihre Funktionsweise, ihr Potential und ihre Grenzen, arbeitet drei didaktische Konstruktionsprinzipien heraus (Passung und Anschaulichkeit; phonetische Kodierung; semantische Verknüpfung) und belegt an praktischen Beispiele den didaktischen Wert von Eselsbrücken – und Gedächtnisschulung allgemein – in der Juristenausbildung.

10 … „Pasta“ mit „Sauce“ und „Wurst“. Eine Eselsbrückensammlung für Jurist(inn)en, Esel brück' Dich! 1.6.2016

9 … Per Anhalter durch die Urteilsformalien. Ein vergleichendes Muster für Referendare, JA 48 (2016), S. 450–453

8 … Zeitgeistreiches. Scherz und Ernst in der Juristenzeitung: Glossen aus sechzig Jahren, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2015, ISBN 978-3-16-154251-0 (207 S.), gemeinsam mit Martin Idler

7 … Referendarsstation im juristischen Wissenschaftsverlag Mohr Siebeck, JuS 56 (2015), Nr. 3, S. 32–34

6 … Das Geheimnis der Gedächtniskunst (II), JJ 1 (2010), Nr. 2, S. 26–28

5 … Juristische Eselsbrücken. Anregungen zum Einsatz der Mnemonik im Rechtsstudium, StudZR 7 (2010), S. 125–143

4 … Das Geheimnis der Gedächtniskunst, JJ 1 (2010), Nr. 1, S. 12–14

3 … „Unzulässig, aber gelegentlich nicht beanstandet“. Die Hilfsmittelverfügungen der Landesjustizprüfungsämter, myops 3 (2009), Nr. 2, S. 40–44

2 … Student Participation in Legal Education in Germany and Europe, GLJ 10 (2009), S. 1095–1112, gemeinsam mit Lisa Rieder

1 … Übungsfall: A Life 4 Sale, ZJS 2 (2009), S. 267–273